Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz

 Für Havarie- und Störfälle:

Störungsrufnummer:

0351 50178882

Für alle anderen Angelegenheiten:

 

Telefon:   035971 80 60 - 0

Telefax:   035971 80 60 - 99


oder nutzen Sie unser

Kontaktformular!

Herzlich Willkommen beim Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz

Der Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz (ZVWV Pirna/Sebnitz) besteht aus 18 Städten und Gemeinden im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Informieren Sie sich über unseren Service, das Versorgungsgebiet und vieles mehr.


Neuigkeiten vom ZVWV Pirna/Sebnitz

 

Gestalten Sie mit uns die Wasserversorgung in der schönen Sächsischen Schweiz!

 

Wir suchen zur Erweiterung unserer Geschäftsstelle in Sebnitz eine/n Leiter Technischer Bereich (w/m) sowie einen Sachbearbeiter (w/m) Einkauf.

Sie sind interessiert? Dann finden Sie hier weitere Informationen.

 


 

Neue Geschäftszeiten der Geschäftsstelle Sebnitz

 

Sehr geehrte Kunden, 

bitte beachten Sie unsere neuen Geschäftszeiten der Geschäftsstelle Sebnitz - gern sind wir Dienstag bis 18.00 Uhr für Sie da!

Mo
08.00 Uhr – 11.30 Uhr      
  14.00 Uhr – 17.00 Uhr      
         
Di         08.00 Uhr – 11.30 Uhr      
  14.00 Uhr – 18.00 Uhr      
         
Mi - Do    08.00 Uhr – 11.30 Uhr      
  14.00 Uhr – 17.00 Uhr      
         
Fr
08.00 Uhr - 11.30 Uhr      

außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Gern stehen wir Ihnen für Ihre Anfragen auch telefonisch, per Fax oder E-Mail zur Verfügung.

 

Ihr Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz

 


 

Wasserzähleraustausch im Gebiet des Zweckverbandes Wasserversorgung Pirna/ Sebnitz

 

Sehr geehrte Kunden,

im Gebiet des Zweckverbandes Wasserversorgung Pirna/Sebnitz erfolgt im Zeitraum Januar bis November 2016 ein turnusmäßiger Wasserzählertausch. Dieser Tausch erfolgt für die Kunden des Zweckverbandes Wasserversorgung Pirna/Sebnitz kostenfrei.

Der Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz hat die ENSO NETZ GmbH mit den notwendigen Arbeiten für den Wasserzähleraustausch beauftragt. Bitte ermöglichen Sie den Mitarbeitern der ENSO NETZ GmbH den Zutritt zu den Messeinrichtungen. Die Mitarbeiter werden sich Ihnen gegenüber entsprechend ausweisen.

Auf Grund der Vielzahl der Wechsel sowie der unterschiedlichen Standorte können derzeit noch keine genauen Termine bekannt gegeben werden. Die betreffenden Kunden werden vorher von der ENSO NETZ GmbH rechtzeitig über den geplanten Wasserzähleraustausch informiert.

Während dieser Arbeiten kann es zu einer kurzzeitigen Unterbrechung der Trinkwasserversorgung sowie nachfolgend auftretenden Trübungen kommen.

Wir möchten uns schon jetzt bei Ihnen für Ihr Verständnis bedanken und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz

 

 


 

Aktuelle Rechtsprechung:

Grundpreise nach Wohneinheiten

Der Bundesgerichtshof verkündete am 20. Mai 2015:

Ein Wasserversorgungsunternehmen, dem in seinem Verbandsgebiet die Pflicht zur öffentlichen Wasserversorgung übertragen ist und das dabei die einem Benutzungszwang unterliegenden Anschlussnehmer auf privatrechtlicher Grundlage versorgt, kann bei seiner Tarifgestaltung für die Lieferung von Trinkwasser neben verbrauchsabhängigen Entgelten zugleich verbrauchsunabhängige Grundpreise in Ansatz bringen. Es ist auch nicht unbillig im Sinne von § 315 BGV, wenn die für Wohngrundstücke vorgesehenen Grundpreise ohne weitere Differenzierung lediglich auf die Anzahl der Wohneinheiten abstellen und Wohnungsleerstände unberücksichtigt lassen.

VIII ZR 164/14 und VIII ZR 136/14

 


 

Sie haben Fragen zu Ihrer Rechnung? Dann klicken Sie hier

 


 

Zertifikat bescheinigt dem ZVWV hohe Versorgungssicherheit

Der Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz (ZVWV) bietet ein hohes Maß an Versorgungssicherheit und ist optimal auf Notfälle vorbereitet. Das wurde dem Zweckverband nach einer Überprüfung seines Technischen Sicherheitsmanagements durch die Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches (DVGW) mit einer Zertifizierungsurkunde offiziell bestätigt.

Auf das Ergebnis können sich die Kunden verlassen. Das TSM-Zertifikat bescheinigt, dass der ZVWV Pirna/Sebnitz über eine angemessene personelle und technische Ausstattung sowie Organisation verfügt, die eine sichere, zuverlässige und wirtschaftliche Versorgung der Kunden gewährleistet.

Das TSM stellt eine systematische Überprüfung aller technischen Aufbau- und Ablauforganisationen dar. Kurz gesagt: Wer macht was und wie?

Untersucht werden alle technischen Prozesse wie Betrieb, Bau, Instandhaltung, technische Planung und die Dokumentation sowie unterstützende Prozesse wie Arbeitsschutz, Erste Hilfe bis hin zum Lager- und Transportwesen. Dabei wird auch festgestellt, inwiefern alle maßgeblichen technischen Prozesse konform nach gültigen Regelwerken ablaufen.